Skip to content

USA planen Waffenlieferungen an Verbündete für Eindämmung von Iran

11. November 2011

Die Lakaienstaaten der Corporation (of the City of London) schüren weiter am Irankonflikt. Wie verlogen die Politik dieser Schurkenstaaten ist, lässt sich daran ermessen, dass die USA nun die dikatorischen Feudalregime am Golf gegen den Iran aufrüsten wollen, um diesen “einzudämmen”.

Wo bleibt hier der Schrei nach Demokratie in diesen Staaten? Man denke nur an Libyen und Syrien.

USA rüsten Golfstaaten gegen Iran auf – Die Administration von Barack Obama hat vor, einige tausend Bomben zur Sprengung von Bunkern und andere Munition an die Schlüsselverbündeten der USA zu liefern, teilt das „Wall Street Journal“ am Freitag mit.

Washington plane, rund 5000 Präzisionsfliegerbomben und andere Waffen an die Vereinigten Arabischen Emirate zu liefern. Laut der Zeitung strebt die Obama-Administration eine Erweiterung der militärischen Beziehungen mit den sechs Ländern des Golf-Kooperationsrates (Saudi-Arabien, Kuweit, Bahrain, Katar, Vereinigte Arabische Emirate und Oman) an, um dem Iran entgegenzuwirken. Diese Absichten, so die Zeitung, sind ein Teil der auf die Bildung einer regionalen Koalition zur Eindämmung des Iran gerichteten aktiven Bemühungen der USA.

Vorige Woche tauchten in israelischen und westlichen Medien die Mitteilungen darüber auf, dass Israels Premierminister Benjamin Netanjahu angeblich versucht, sich die Unterstützung der Schlüsselminister für eine mögliche militärische Operation gegen den Iran zu sichern. Der israelische Präsident Shimon Peres sagte am 4. November, Israel sei eher zu einer militärischen Lösung des Iran-Problems als zu einer diplomatischen Variante geneigt.

Am 9. November warem Auszüge aus einem IAEO-Bericht über die Situation mit dem iranischen Atomprogramm veröffentlicht worden. Am selben Tag erklärten die USA, Frankreich, Deutschland und Großbritannien strengere Sanktionen gegen den Iran für notwendig. Russland ist hingegen der Ansicht,  der einzige Weg zur Lösung aller Fragen im Zusammenhang mit dem iranischen Atomprogramm sei die Schaffung von Bedingungen für die Wiederaufnahme der Verhandlungen zwischen der Sechser-Gruppe (Russland, China, USA, Frankreich, Großbritannien und Deutschland) und dem Iran. Quelle: Politaia.orgde.rian.ru

Advertisements

From → Iran, Lupo Cattivo

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: