Skip to content

Ausgestreckter Mittelfinger -Stinkefinger- für Obama

22. November 2011

Als Stinkefinger bezeichnet man eine beleidigende, obszöne Geste mit der Hand, bei der die geballte Faust mit ausgestrecktem Mittelfinger einem Individuum oder einer Gruppe entgegengestreckt wird.

Die Herkunft dieser Geste ist nicht ganz klar; es ist wahrscheinlich, dass sie ein Phallussymbol darstellen soll, um den Gegner einzuschüchtern. Außerdem existieren zwei Varianten; bei der südeuropäischen Version werden Zeige- und Ringfinger jeweils nur geknickt, bei der weiter verbreiteten nordeuropäischen und angloamerikanischen Variante werden die restlichen Finger zur Faust geballt. Aus Wikipedia -der ich beim Stinkefinger vertraue-, sagt Maria Lourdes!

„APEC-Treffen in Honolulu“ in den russischen Nachrichten: Als die Nachrichtensprecherin den Namen des US-Präsidenten Barack Obama  ausspricht, zeigte sie nach der Nennung seines Namens den Stinkefinger. (siehe Foto unten)

Die Sprecherin Tatiana Limanova war der Meinung, sie sei nicht mehr im Bild. 

Das sag mir noch einer was – gegen die russischen Frauen!

…und hier das Original im Video

Russian news anchor shows Obama the middle finger

Advertisements
6 Kommentare
  1. Ich freue mich 🙂
    Was für eine schöne Szene.
    Ich mag diese ganzen ehemaligen Sowjets.

  2. ichkoche- Jacktels Rohkost permalink

    Hallo Maria,

    habe leider deine Mailadresse verlegt , schreibe Dir deshalb hier..
    Habe was ganz interessantes gefunden. Denke es eignet sich super für ein Posting.

    http://de.rian.ru/opinion/20111121/261497565.html

    Gruß

  3. Niemand permalink

    Ein super Fundstück und dein Blog ist übrigens echt klasse!
    Liebe Grüsse
    Ein Niemand

  4. olebole permalink

    Die Geste mit dem Mittelfinger stammt aus der Zeit des Hundertjährigen Krieges zwischen Fankreich und England. Hier haben die Franzosen den englischen Langbogenschützen die Mittelfinger abgehackt, so dass die ihre Waffen nicht mehr korrekt bedienen konnten. Nach einer gewonnenen Schlacht, in der die Langbogenschützen sich gegen die Franzosen durchsetzen konnten, zeigten diese den Franzosen den Mittelfinger, zum Zeichen der Unversehrtheit und des daraus resultierenden Triumphes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: