Skip to content

Die, die gern den Iran rügt, weil er Atomwaffen baut, aber im gleichen Atemzug Atom-U-Boote nach Israel verschenkt…

1. Dezember 2011

Unser aller Merkel! Wer kennt sie nicht? Unsere geliebte Bundeskanzlerin, die gerne mal den Iran rügt, weil er angeblich Atomwaffen baut, aber im gleichen Atemzug atomwaffenfähige Unterseebote nach Israel verschenkt. Quelle: autarkes-rattelsdorf

Tag und Nacht kämpft sie gegen den Antisemitismus in Deutschland, wobei sie natürlich nicht erklärt, wer denn nun eigentlich ein Semit ist, denn bei den Juden scheint es ja schwer zu sein, die semitische Herkunft nachzuweisen. 2005 wurde sie zur alljährigen Bilderberg-Konferenz eingeladen und „gebrieft“ (wie man so schön im Denglischen sagt). Kurze Zeit später wurde sie zur Geschäftsführerin der BRD gewählt. Da die Wahlbeteiligung bei knapp über 66% lag, also die 2/3-Wählerstimmen, die man für eine erfolgreiche Wahl benötigt (was für ein Zufall auch), und von diesen 66% nicht mal die Hälfte CDU gewählt haben, besitzt unserer nette Kanzlerin gar keine Mehrheit mehr im Deutschen Volk. Aber Frau Merkel hat gar keine Zeit sich damit zu befassen, die Mehrheit des Volkes hinter sich zu bekommen. Ihre Reden im „öffentlich-rechtlichen“ Fernsehen sind dann auch so langatmig und nervtötend, und vor allen oberflächlich (in vielen Fällen sogar schlicht erlogen). Wirklich Mühe scheint sich Frau Merkel aber für ihre jüdischen Freunde zu machen. Schließlich kommt eine Leo-Baeck-Auszeichnung nicht von ungefähr.

Und auch die B’nai-B’rith-Auszeichnung für ihren Kampf gegen den Antisemitismus hat sie schon eingeheimst. Wobei sich hier natürlich die Frage stellt, wieso eine Nichtjüdin wie Frau Merkel eine solche Ehre zuteil wird, schließlich wird dieser Orden hauptsächlich, wenn nicht sogar nur, an Juden verliehen. Unser Altkanzler Helmut Kohl, der ja angeblich Hennoch Kohn hieß, hat sich diese Auszeichnung damals auch unter den Nagel gerissen. Frau Merkel mag auch gerne Kaffeekränzchen halten. Sie trifft sich gerne mal mit Frau Knobloch vom Zentralrat der Juden und der Zionistin Liz Mohn von Bertelsmann (und wahrscheinlich wird da nur über die neusten Modetrends diskutiert). Etwas muss man ihr aber lassen: Sie spricht eigentlich öfter mal Klartext. Wenn Frau Merkel erklärt, dass Israel die Staatsraison der BRD ist und dass Wahlversprechen nur Lügen sind, dann hilft das hoffentlich anderen Deutschen aufzuwachen.

In Deutschland ist es natürlich möglich sich so offen zu Israel zu bekennen und so frontal den israelischen Kurs einzuschlagen, weil wir ja eine historische Schuld den Juden gegenüber haben sollen. Und weil wir das jeden Tag im Fernsehen gesagt bekommen, ob direkt oder indirekt spielt dabei keine große Rolle, so akzeptieren wir dieses Verhalten auch noch völlig widerspruchslos. Natürlich, die meisten kennen es ja auch nicht anders. Viele fragen sich, warum eine Frau, die die Tochter eines Pastors ist, sich so energisch für Israel einsetzt, schließlich sollte ein Pastor seine Bibel kennen und soviel Gutes steht da über Juden jetzt nicht unbedingt drin. Aber viele vergessen, dass Frau Merkel nicht nur einen Vater hat, ihre Mutter war eine Jüdin aus Polen (Herlind Jentzsch). Und weil in Israel die jüdische Abstammung über die Mutter weitergegeben wird, hätte sie auch keine Probleme einen israelischen Pass zu bekommen. Wenn man einem Herrn Ebel Glauben schenkt, dann hat sie sich sowieso schon einen israelischen Pass besorgt. Eine Frau mit israelischen Pass an der Spitze der BRD?

Israel: Neues U-Boot für Israel – Das dritte U-Boot für Israel wird gebaut.

Advertisements
11 Kommentare
  1. CHIREN ( Dr. Trzenschiok Hans Dieter ) permalink

    Deutschland hat sehr wohl eine historische Schuld für viele Menschen, aber nicht nur für die deutschen, sondern für alle Menschen auf der Erde. Dies bedeutet eine Schuld dahingehend, dass Deutschland im Geiste die Führung übernehmen soll für alle Völker der Erde, den Weg zu Gott zu ebnen und zu zeigen die Richtung, die zum Geiste Gottes, das ist Jesus, eingeschlagen werden soll. Denn die Nächstenliebe aus der Gottesliebe verpflichtet.

    Dies ist die geistige Führungsrolle, die Deutschland als sogenannte Schuld hat, gegenüber Russland, den USA und jedem anderen Land der Erde.

    Auf einer Seite im Internet las ich vor längerer Zeit, daß einmal Jesus zwei römischen Soldaten erklärte, die Germanen waren, daß die Führung einst von ihnen ausgehen werde in einem Erdteil, der sich Europa nennen wird. Da Jesus aus dem Göttlichem Geiste geboren ward, inkarniert in Maria, ist also zuerst Geistiges darunter zu verstehen.

    WELCH EINE HOHE FREUDE FÜR WEIHNACHTEN FÜR ALLE DEUTSCHEN:

  2. Heut morgen noch im Dämmerhalbschlaf habe ich im Radio gehört, daß lt einer Umfrage 80 % der Deutschen für ein NPD-Verbot und ein „energisches Vorgehen gegen Rechts“ wären.

    Angenommen, die Umfrage sei nicht gefaked.
    Was mag das dann heißen?

    Ist die Lage doch hoffnungslos? Das Glas über 3/4 leer? Glaubt die Mehrheit immer noch an dieses eindimensionale Links-Rechts-Koordinatensystem aus der Frühenpubertät des deutschen Parlamentarismus? Und läßt sich im Denkgefängnis einsperren und sich das Hirn täglich waschen?

    Oder ist das Glas schon fast viertel voll? Sind immerhin schon 20 % sich bewußt, daß in der ganzen Antisemiterei irgendwie der Wurm drin ist?

    Oder sind wir uns einig, daß die NPD als Volksverdummungsorgan aus Verfassungs-V-Leuten wirklich müßig ist? Einschließlich der gewaltbereiten NSU-Verlängerung zur Ausführung von False-Flag-Attentaten im Gladio-RAF-Stil?

    Oder heißt es, daß die Aufklärung und Wahrheit inzwischen zur Mitte wird, und nicht mehr als „extremistisch“ deklariert? Daß es an der Zeit ist, mit der Diskreditierung von Patriotismus und gewaltfreiem Nationalismus aufzuhören.

    Ich habs gestern endlich geschafft, den Film
    1932_Es_geht_nicht_um_Parteien_sondern_um_universelle_Prinzi.flv
    zu sehen.
    Vor diesem Hintergrund wird sehr gut verständlich, warum die Globalisten solchen Bammel vor der Idee einer souveränen Nation haben.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Die, die gern den Iran rügt, weil er Atomwaffen baut, aber im gleichen Atemzug Atom-U-Boote nach Israel verschenkt… « Der Honigmann sagt…
  2. Syrien: Wahrheit oder Lüge? Die Medienpropaganda gegen Syrien « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft
  3. Syrien: Wahrheit oder Lüge? Die Medienpropaganda gegen Syrien « Der Honigmann sagt…
  4. Iran – Wahrheit oder Lüge? Aufklärung rund um die mediale Hetze gegen den Iran! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft
  5. Der Dritte Weltkrieg könnte mit einem atomaren Präemptivkrieg gegen den Iran beginnen. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft
  6. Iran Krieg: Kriegspropaganda – Iran für die Anschläge vom 11. September 2001 verantwortlich! « Maria Lourdes Blog – Die Welt wird von ganz anderen Persönlichkeiten regiert, als diejenigen glauben, die nicht hinter die Kulissen blicken
  7. Tagesschau setzt weiter auf pausenlose Hetze gegen Frieden und Völkerfreundschaft « Maria Lourdes Blog – Die Welt wird von ganz anderen Persönlichkeiten regiert, als diejenigen glauben, die nicht hinter die Kulissen blicken!
  8. Aufmarsch gegen Iran – Tausende amerikanische Soldaten in Israel stationiert « Maria Lourdes Blog – Die Welt wird von ganz anderen Persönlichkeiten regiert, als diejenigen glauben, die nicht hinter die Kulissen blicken!
  9. Spiegel: Westen erleidet einen “schweren Rückschlag” gegen Iran « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: