Skip to content

WikiLeaks veröffentlicht Daten über Hersteller von Technologien zur Massenüberwachung

2. Dezember 2011

Die Webseite WikiLeaks hat am Donnerstag den Start eines neuen Projektes angekündigt, das sich auf Unternehmen bezieht, die Überwachungstechnologien zur Überwachung der Bürger durch Staatsbehörden verkaufen, berichtet AFP unter Berufung auf den WikiLeaks- Leiter und -Gründer, Julian Assange.  Quelle: de.rian.ru

In den ersten rund 300 Dokumenten, die auf der Webseite veröffentlicht werden, „ist der reale Umfang der internationalen Industrie für Überwachung über die Menschenmassen zu sehen – einer Industrie, die Technologien, welche die Möglichkeit bieten, die Bevölkerung ganzer Länder zu kontrollieren, sowohl an demokratische Staaten als auch an Diktaturen verkauft“, so Assange.

Veröffentlicht wurden Angaben über mehr als 160 Unternehmen in 25 Staaten. Die einschlägigen Technologien eröffnen die Möglichkeit, Menschen mit Hilfe ihrer Mobiltelefone, ihrer Email-Adressen und der Geschichte ihrer Suchaufträge im Internet zu überwachen.

Auf der Liste der Unternehmen sind zwei russische zu finden: Mobilny Kriminalist (Odygen Software) und Speech Technology Center.

Die Partner-Webseite WikiLeaks Owni.fr verbreitete am Donnerstag Informationen, laut denen die französische Gesellschaft Amesys den libyschen Herrscher Muammar al-Gaddafi bei der Überwachung einiger Oppositionsführer per Internet geholfen hatte.

WikiLeaks hatte im vergangenen Jahr mit der Veröffentlichung von Geheimdokumenten des amerikanischen Diplomatendienstes für Aufsehen gesorgt. Insgesamt wurden mehr als 250 000 Dateien mit Geheimdokumenten publik gemacht.

Inside Wikileaks

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: