Skip to content

Russland: Jetzt ist es amtlich – USA bezahlt Wahlbeobachter für falsche Berichte

12. Dezember 2011

Eine brisante E-Mail Korrespondenz zwischen dem US-State Department und der „unabhängigen“ Wahlbehörde Golos kam nun ans Tageslicht.

In den E-Mails ist zu lesen, dass die USA Golos für jede Meldung über einen Wahlverstoß mit barer Münze bezahlt. Je schwerwiegender der angebliche Verstoß – umso mehr Geld bezahlen die USA der Wahlbehörde. Kurz: Je größer die Lüge – umso mehr Cash.
Mit diesen bezahlten Verungimpflichungen will die USA einen sogenannten „Russischen Frühling“ auslösen. Eine Revolution gegen die ihr nicht genehme Regierung von Medwedew und Putin.  Quelle: rt.com
Advertisements
2 Kommentare
  1. CHIREN ( Dr. Trzenschiok Hans Dieter ) permalink

    Ein Teil der US Medienpropaganda mit dem Ziel, in Russland für Verunsicherung zu sorgen und vor allem Nervosität bei den Chefs zu erzeugen. Dies fördert wieder unkluge Handlungen und evtl. Fehler, die dann entsprechend bearbeitet werden. Aber die Verantwortlichen in Russland sind Alte Hasen, die damit gut umgehen können, hoffe ich jedenfalls. Dies betrifft die Regierungsverantwortlichen.

    Anders sieht man die Sache beim Militär und der Abwehr. UND DAS IST DAS EIGENTLICHE PROBLEM. Diese denken und reagieren von der Verantwortung für das Land in einer anderen Weise, eben militärisch und dies dient letzlich dazu, einen Keil zu treiben zwischen den Politikern und dem Militär in der Abschätzung der Situation. Und aus dieser internen Verunsicherung können dann Fehler entstehen, das erscheint mir die eigentliche Überlegung der anderen Seite.

  2. So habe ich mir das Szenario vorgestellt. Würde gerne wissen in welcher Höhe die Millionen geflossen sind…
    Eins ist so klar wie Kloßbrühe. Eine Weltregierung wird es so lange nicht geben , wie eine feindlich ( gegen USRAEL ) gessinte russiche Regierung geben wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: