Skip to content
Tags

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Bundespräsident Christian Wulff tritt nicht zurück – Wulff entlässt Sprecher und gibt Erklärung.

22. Dezember 2011

English: Christian Wulff (CDU), Premier (Minis...Bundespräsident Christian Wulff tritt nicht zurück  – Wulff entlässt Sprecher und gibt Erklärung.

Die Affäre um den Privatkredit des Bundespräsidenten hat personelle Folgen: Christian Wulff entlässt seinen langjährigen Sprecher Olaf Glaeseker. Eine persönliche Erklärung des Staatsoberhaupts soll folgen.

Wulff steht wegen eines Privatkredits für einen Hauskauf sowie Urlaubseinladungen von befreundeten Unternehmern in der Kritik. Zudem war öffentlich geworden, dass der Unternehmer Carsten Maschmeyer eine Anzeigenkampagne für ein Buch Wulffs im Jahr 2007 finanzierte. Bislang hat sich der Bundespräsident ausschließlich über seine Anwälte zu den Vorwürfen geäußert. Seit Anfang der Woche liegen in die Akten zu dem Darlehen über 500.000 Euro der Unternehmersfrau Edith Geerkens aus. Die Anwälte haben inzwischen eingeräumt, dass ihr Mann Egon an der Aushandlung der Zahlung beteiligt war. Der frühere niedersächsische Ministerpräsident Wulff hatte bei einer Befragung der Grünen im Landtag 2010 eine geschäftliche Beziehung zu Geerkens verneint und das Darlehen von dessen Frau nicht erwähnt.

Advertisements

From → D(Ä)MOKRATIE

One Comment
  1. Hallo Maria Lourdes,

    ich finde das für Deine tollen Artikel, ziemlich wenig Leute den Kommentarbereich nutzen. Ich hoffe das Du mehr Zuspruch erhälst.

    Liebe Grüße

    Jörg Malinowski

    antizensur.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: