Skip to content

Die kleinen und größeren Übel der Welt und die Zukunft der Menschheit.

4. Januar 2012

Wer ist heutzutage nicht unzufrieden mit der Politik oder hat große Sorgen, was die Zukunft der Menschheit betrifft angesichts wachsender Katastrophenszenarien, zunehmend erbitterter Kämpfe um Märkte und Rohstoffe? Viele Dinge werden gerade wirklich bedrohlich schlimmer auf dieser Welt, andere Entwicklungen zeigen dagegen wieder neue Wege auf und die Hoffnung stirbt zuletzt, doch insgesamt kann man schon sagen, daß immer noch eher Geld die Welt regiert als Vernunft und Augenmaß und pfleglicher Umgang mit Mensch und Natur.

Warum ist das eigentlich so? Warum können wir nicht in einer Welt leben, die wenigstens ein bißchen harmonischer und gerechter und umweltschonender wäre? Wer sind die wirklichen und wahren „Übeltäter“, die für diesen Zustand verantwortlich sind?

Diese Übersicht über die größten Übel der Weltpolitik von Dipl.-Päd. Christoph Messner kann und will nicht komplett alle „eigentlichen Übeltäter“ dieser Welt dingfest machen und sie kann sich auch nicht gänzlich sicher sein, ob sie alle Übel auch wirklich an der Wurzel packt, zu verworren und komplex ist dafür die Welt und zu vielfältig die Möglichkeit aller Meinungen und Befürchtungen. Aber eine schonungslose Bestandsaufnahme und Besinnung darauf, was wirklich menschengemacht übel und daher vermeidbar sein könnte in dieser Welt, ist notwendig für jeden, der nicht nur naive Weltverbesserei betreiben oder nur vor dem Fernseher über „die Politiker“ schimpfen, sondern den Blick hinter die Kulissen und gleichzeitig tief in den eigenen Spiegel, nicht scheuen und also die eigentlichen Probleme wirklich angehen will.

Egomanische Selbstverwirklichungssucht ohne Rücksicht auf das, was einem zusteht, und ohne zu hören oder zu sehen, welches Maß einem selbst und auch allem anderen jeweils zukommt.

Zuerst komme „ich“, dann kommt „meins“ und schließlich geht’s an die Selbstverwirklichung. So sieht’s aus bei den Meisten. Alle „anderen“ und alles „andere“ überhaupt dient nur dem Ego, der maximalen Selbstinszenierung, der „optimalen Selbstentfaltung“, dem größtmöglichen Lebensrausch.

Alles wird zum Material für die Selbstsucht. Dinge, Leute, geliebte Menschen, die dem im Wege stehen, werden auf die Seite geschoben, ignoriert, getreten. Diese moderne Krankheit der Überbewertung des „Ich“ ist das Hauptübel in der heutigen Welt, das sich gegen alle harmonischen, guten, gerechten und gemeinschaftlichen Zustände stellt. Nun könnte man sagen, es sei doch ganz natürlich, daß man auch und vor allem an sich denke. Ist nicht auch tatsächlich jeder zunächst einmal sich selbst der Nächste? Sorgt nicht jedes Lebewesen zuallererst einmal für sich selbst? Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements
6 Kommentare
  1. arno wahl permalink

    so ist die politik, korrupt und verbunden mit banken und versicherungen, den ganz legalen
    betruegern in diesem Staat ! wir erleben ja gerade das duemmlichste krisenmanagement
    unserer herrn Bundespraesidenten, „respekt vor dem amt“ hoeren wir, ja gibt es denn etwas
    das so laecherlich ist wie diese Position , was sich da die „Vaeter des Grundgesetzes“ ausgedacht haben ist wohl kaum zu ueberbieten, na ja, heute Abend 20.15 ARD/ZDF Zeit der Wunder !

Trackbacks & Pingbacks

  1. Must see! Neujahrsansprache von Helga Zepp-LaRouche – „Hervorragend“ sagt Maria Lourdes « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft
  2. Neujahrsansprache von Helga Zepp-LaRouche « Gerswind
  3. Krieg ist Frieden, Sklaverei ist Freiheit und Gegenwehr ist Aggression. « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft
  4. Krieg ist Frieden, Sklaverei ist Freiheit und Gegenwehr ist Aggression « Gerswind

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: