Skip to content

Syrien aktuell Zusammenfassung: Weitere EU Sanktionen gegen Syrien beschlossen!

23. Januar 2012

English: Baroness Ashton of Upholland, British...Weitere Sanktionen gegen Syrien. Die EU-Aussenminister haben am Montag weitere Sanktionen gegen Syrien beschlossen, um die Gewalt gegen Regierungsgegner in dem Land zu stoppen. Die neuen Strafmassnahmen zielen auf 22 weitere Vertraute der syrischen Führung sowie acht Unternehmen ab, wie der Rat der Europäischen Union in Brüssel mitteilte.

Einem EU-Diplomaten zufolge gehören zu den nun ins Visier genommenen Vertretern der Regierung von Präsident Baschar al-Assad in Damaskus mehrere Militärvertreter.

«Wir sind tief besorgt über die Lage in Syrien», sagte die EU- Aussenbeauftragte Catherine Ashton zu Beginn des Aussenministertreffens in Brüssel. «Es muss einen friedlichen Übergang in dem Land geben.»

Der niederländische Aussenminister Uri Rosenthal forderte: «Präsident Assad muss gehen.» Zudem müsse die Gewalt gegen «unschuldige Zivilisten» unverzüglich aufhören. Der deutsche Aussenminister Guido Westerwelle sprach sich in Brüssel erneut dafür aus, die Gewalt in Syrien zum Thema im UNO-Sicherheitsrat zu machen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: