Skip to content

Raketenschild gegen Russland: Nato plant die Kommandozentrale des Raketenschild in Deutschland

2. Februar 2012

Raketenschild gegen Russland  – Die Kommandozentrale des von der Nato in Europa geplanten Raketenschildes wird in Deutschland auf dem Territorium des Militärstützpunktes Ramstein basieren. Das meldet die Nachrichtenagentur France Presse am Donnerstag unter Berufung auf europäische Diplomaten. Quelle: de.rian.ru

Ende Januar hatte Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen mitgeteilt, dass die Nato-Raketenabwehr für Europa innerhalb der nächsten acht bis zehn Jahre geschaffen wird.

Die russischen Politiker, Diplomaten und Militärs sind heute vor allem über die Raketenabwehrplänen Pentagons beunruhigt. Bereits bei einem Treffen im Dezember 2011 mit den Militärattachés der Botschaften in Moskau, teilte Generalstabschef Nikolai Makarow mit:

„Uns wird gesagt, es handelt sich um die ferne Zukunft. 2018/2020 ist nicht mehr weit entfernt. Wir sehen aber bereits, wie das Raketenabwehrsystem aufgebaut und inwieweit schnell und intensiv es in Europa mit den nicht angekündigten Zielen integriert wird. Wir sind darüber sehr beunruhigt“, sagte Makarow. Quelle: Zeitung- „Rossijskaja Gaseta“

Makarow erinnerte daran, dass vom Westen bereits zwei Vorschläge Moskaus zur Raketenabwehr-Kooperation abgelehnt wurden. Nachdem die Nato das Angebot abgeschlagen hat, die Raketenabwehr nach Sektoren aufzubauen, schlug Moskau vor, die Raketenabwehr-Elemente so zu stationieren, dass ihre Reichweite keine Gefahr für Russland darstellt. Im Gegenzug erklärte sich Russland bereit, den Verantwortungsbereich seiner Raketenabwehr auf seine Grenzen einzuschränken.

Auch dieses Angebot wurde von der Nato ignoriert. Ohne weitere Verhandlungen auszuschließen, wurde Russland gezwungen, Gegenmaßnahmen zu treffen. Sie müssen jetzt und nicht 2018 getroffen werden, wenn das europäische Raketenabwehrsystem zum Faktum wird.

Linkverweise

Russland gibt Gas

Neue Formation der Luft- und Weltraumverteidigung in der russischen Armee

Medwedew: Russlands Antwort auf Nato-Raketenabwehr wird „vernünftig und suffizient“ sein

Medwedew: „Was die Raketenabwehr betrifft, ist die Lage um einiges komplizierter.“

„Wir werden das Raketenabwehrsystem in allen vier Etappen aufstellen“…sagte Ivo Daalder von der Nato

Raketenabwehrschild der USA – Der unter der Bezeichnung „National Missile Defense“ seit Ende der neunziger Jahre geplante US-Raketenabwehrschild fuehrt zu erheblichen Spannungen zwischen den USA und Russland. Wozu dient solch ein Abwehrsystem? Die Antwort finden Sie bei Weltkrieg.cc

3 Kommentare
  1. CHIREN ( Dr. Trzenschiok Hans Dieter ) permalink

    Verschiedene Dinge implementieren bestimmte Antworten. Die Zentrale in Ramstein soll der BRD den Rest geben, die völlige Vernichtung, nach meiner Einschätzung. Dazu kommt eine bestimmte Antwort von Russland, die so und nicht anders ausfallen muß. Diese Antwort wird noch etwas dauern, bis alles koordiniert ist, vor allem mit anderen Partnern. Die Militärstrategen sind sich jetzt über das weitere Vorgehen nicht nur klar, sondern auch entschlossen, den anderen Faktor zu erarbeiten.
    Ich bin immer wieder erstaunt, wie sogenannte Regierungsschafe denken, bei der Partie noch eine Chance zu haben.
    Die Arbeit der Strategen, der an den Schaltzentralen, ist bisher gut durchdacht und sauber durchgeführt.
    Allerdings gebe ich zu bedenken, daß bisher der Stein der Weisen nicht gefunden wurde im Planungsbereich und erforderlichen Handeln. Was bedeutet, daß sie diese Partie verlieren werden.
    Wenn man glaubt, man sei der Beste oder die Besten, dann gibt es immer noch jemand, der noch besser und klüger und taktisch brillianter, wie geschickter ist, als man selbst. So ist das Leben.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Raketenschild gegen Russland: Nato plant die Kommandozentrale des Raketenschild in Deutschland | Schnanky
  2. Weißes Haus: Elemente von US-Raketenabwehr in Japan stellen keine Gefahr für China dar | Maria Lourdes Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: